Suche
  • Lars Hübeker

Insektenschutz für Fenster und Türen

Insektenschutz-Spannrahmen

Insekten sind sehr nützliche Tiere. Beispielsweise hätten wir ohne Hummeln keine Obstblüte und demzufolge auch kein gesundes Obst. Ganz zu schweigen von dem leckeren Honig, den fleißige Bienen uns fürs Frühstück liefern. Bienen, Wespen, Spinnen und Co. gehören in die Natur, aber nicht in unsere Wohnräume. Deshalb empfehlen wir unseren Kunden maßgeschneiderten, hochwertigen und vor allem langlebigen Insektenschutz für die Fenster- und Tür-Öffnungen in Haus und Wohnung.

Am günstigsten sind die klassischen, stabilen und farblich an die Fenster angepassten Spannrahmen aus Aluminium. Die hochwertige Gaze lässt bei geöffnetem Fenster genügend frische Luft in die Wohn- und Schlafräume und man kann ohne summende Plagegeister ungestört arbeiten und schlafen. Es gibt über 30 verschiedene Spannrahmen-Varianten in unserem System. Diese große Auswahl sorgt dafür, dass wir immer den passenden Insektenschutz für Ihre gegebene Einbausituation finden. Ganz nach dem Motto: Geht nicht, gibts nicht! Wird der Insektenschutz im Winter nicht benötigt, oder Sie brauchen Platz beim Frühjahrsputz, dann kann dank der praktischen Federstifte mit wenigen Handgriffen das Fliegengitter ausgehängt und eingelagert werden.

Insektenschutz-Türen

In den letzten Jahrzehnten sind die einzelnen Fensterflächen durch doppelflügelige Balkontüren, mehrflügelige Wintergartentüren oder Hebeschiebetüren als Terrassenzugang immer größer geworden. Der Vorteil: Viel Tageslicht in jedem Raum. Für alle hier beschriebenen Situationen gibt es effektive Insektenschutzlösungen, wie Insektenschutz-Schieberahmen, Insektenschutz-Plisséetür oder die Pendeltür.

Die einzelnen Elemente der Schiebeanlagen können sehr breit gefertigt werden und ermöglichen so eine nahezu freie Sicht in den eigenen Garten. Hochwertige Kunststoffrollen sorgen für einen leisen Lauf und die schlanken Rahmenprofile gewährleisten, dass keine Stolperkanten entstehen. Alternativ dazu gibt es die praktische Plisséetür. Diese kommt zum Einsatz bei Türöffnungen bis zu 200 cm und kann platzsparend auf ein ganz kleines Packmaß zusammengeschoben werden. Die extrem flache Bodenschiene sorgt außerdem für einen barrierefreien Zugang. Eine weitere Insektenschutztür-Variante ist die Pendeltür. Hat man das Tablett mit Kaffee und Kuchen in den Händen, geht man einfach durch die Tür und sie schließt automatisch hinter einem. Dies funktioniert sowohl beim Rein- als auch beim Rausgehen. Auf Wunsch mit extrem robustem Petgewebe und Katzen- und Hundeklappe.


Welches Insektenschutzprodukt gefällt Ihnen am besten?

Wir freuen uns auf Ihr Projekt! Bis bald, Ihr Hübeker-Team

2 Ansichten

Niederstr. 99 - 101,  47829 Krefeld

Tel: 02151 / 481141

Fax: 02151 / 944795

info@huebeker-fenster.de

© 2020 by Hübeker